Hilfe für FamilienAchtung, Turbulenzen!

Erziehungs- und Familienberatung

Stress in der Familie

Viele Eltern sind in der Erziehung ihrer Kinder oft verunsichert und fühlen sich überfordert. Wenn Ihre Kinder Ihnen Sorgen machen oder wenn der Stress in der Familie zu groß wird, kann der Weg zur Erziehungs- und Familienberatung helfen.

Betroffene suchen aus vielen Gründen bei uns Rat: weil Kinder Probleme in der Schule haben oder auffällig werden, weil es zu Hause immer öfter Streit und Krach gibt, aber kein ruhiges Gespräch mehr. Weil Geschwister sich ständig zoffen oder eifersüchtig sind. Weil Jugendliche in der Pubertät keine Grenzen mehr akzeptieren. Weil Eltern einfach das Gefühl haben: So kann es nicht mehr weiter gehen.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen herausfinden, wie es anders weiter gehen kann. Offen für ihre Anliegen und ohne Vorurteile beraten wir alle Menschen, die bei uns Hilfe suchen: kostenlos und wenn gewünscht  anonym. Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Meine, deine, unsere Kinder

Unsere Erziehungs- und Familienberatungsstellen unterstützen Eltern, Großeltern, Alleinerziehende, Stief- und Zweitfamilien, die nicht mehr weiter wissen. Auch Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer können mit ihren Fragen und Problemen, mit ihren Sorgen und Nöten zu uns kommen.

Probleme erkennen, benennen und lösen

  • Wir helfen bei Stress und Konflikten in der Familie.
  • Wir bieten Hilfe bei Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten.
  • Wir klären schulische Schwächen ab.
  • Wir besprechen, wie Sie Ihre Kinder unterstützen und fördern können.
  • Wir helfen Kindern mit Schulangst, Leistungs- oder Aufmerksamkeitsproblemen, mit Unruhe, Sprachstörungen und  Entwicklungsauffälligkeiten.
  • Wir helfen Kindern, wenn sich ihre Eltern trennen, positive Beziehungen zu beiden Elternteilen zu behalten oder aufzubauen.
  • Unsere Erziehungsberatungsstellen helfen Kindern, die gehemmt oder aggressiv sind, die Sprachstörungen haben oder einnässen.

Der Weg zu uns

Bitte wählen Sie im Adressenfinder das Stichwort "Familien/Alleinerziehende" aus und vereinbaren einen Termin in einer der angezeigten Beratungsstellen.

Online-Beratung

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) bietet Eltern eine Online-Beratung an. Hier können Sie sich kostenlos und vertraulich mit Fachleuten austauschen und beraten lassen. Zu allen Fragen rund um die Erziehung und Entwicklung Ihrer Kinder.

Zur Elternberatung der bke

 

"Ich krieg' die Krise"

Beratung nicht nur für Eltern

Stress zu Hause, Ärger in der Schule, Zoff mit Freunden, irgendwie läuft alles schief - und niemand in Sicht, der Dir helfen könnte?

Doch! Wir sind für Dich da. Mit uns kannst Du offen über Deine Probleme sprechen und wir finden gemeinsam eine Lösung. Und keine Angst: Auch wenn wir "Erziehungsberatungsstelle" heißen, wollen wir Dich nicht "erziehen". Hier sitzen keine Besserwisser, die Dir zeigen, was Du alles falsch machst.

Hier triffst Du Menschen,

  • die Dich ernst nehmen und Verständnis für Dich und Deine Situation haben
  • die auch für Dich da sind bei Gewalt, Missbrauch oder Selbstmordgedanken
  • die keine Vorurteile haben
  • die Dich kostenlos und - wenn Du möchtest - auch anonym beraten
  • die der Schweigepflicht unterliegen und nichts unternehmen, ohne es vorher mit Dir zu besprechen
  • die für Dich den Kontakt zu anderen Stellen herstellen, wenn Du spezielle Hilfe brauchst

Manchmal reicht schon ein Gespräch, und das Leben bekommt plötzlich wieder Farbe, Du siehst klarer, hast ein Ziel vor den Augen. Es lohnt sich!

So funktioniert's

Damit sich die Berater und Beraterinnen die notwendige Zeit für Dich nehmen können, ist es gut, wenn Du vorher einen Termin vereinbarst:

  • Gib im Adressenfinder am Fuß dieser Seite Deine Postleitzahl ein
  • und wähle "Kinder/Jugendliche" aus.

Online-Beratung

Wenn Du Probleme zu Hause, in der Schule, mit Freunden oder Dir selbst hast, kannst Du Dich auch online beraten lassen. Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke) bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine kostenlose und vertrauliche Beratung im Internet an. Fachleute helfen Dir weiter, wenn Du es wünscht. Hier findest Du den Link zur Online-Beratung der bke:

Zur Jugendberatung der bke