Neues aus der DiakonieBleiben Sie auf dem Laufenden

Nachrichten

Null Toleranz bei Gewalt an Frauen und Kindern!

Weltweit wird am 25. November der Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen und Kinder begangen. Mit einer Videobotschaft möchte der Runde Tisch "Gewalt in engen sozialen Beziehungen Neustadt-Bad Dürkheim" ein deutliches Zeichen setzen.

Von Jahr zu Jahr steigen die Zahlen der von Gewalt betroffenen Frauen und Kinder. Mit einer Videobotschaft möchte der Runde Tisch „Gewalt in engen sozialen Beziehungen Neustadt-Bad Dürkheim“ ein deutliches Zeichen setzen: In kurzen, aber eindrucksvollen Statements wird klar: Gewalt gegen Frauen und Kinder ist nicht hinnehmbar!

Tagtäglich erreichen uns erschreckende Zahlen: Jeden dritten Tag stirbt in Deutschland eine Frau durch Gewalt ihres Partners oder Ex-Partners. Auch Kinder sind dieser massiven Form der Gewalt in engen sozialen Beziehungen hilflos ausgesetzt. Gewalt an Frauen und Kindern ist allgegenwärtig und gehört mittlerweile zum Alltag in Deutschland. Aber: Wir dürfen uns an diese Zahlen nicht gewöhnen! Wir dürfen nicht zulassen, dass Frauen und Kinder schutzlos dieser Gewalt ausgesetzt sind! Es gibt Auswege aus dieser Gewalt, es gibt Hilfsangebote! Mit einer Videobotschaft möchte der Runde Tisch „Gewalt in engen sozialen Beziehungen Neustadt-Bad Dürkheim“ ein deutliches Zeichen gegen diese Gewalt setzen.

Das Video kann hier abgerufen werden und darf fleißig geteilt werden

 

Hintergrund: Runder Tisch „Gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen Neustadt- Bad Dürkheim“

Der Runde Tisch ist ein Arbeitskreis, der aus Fachleuten verschiedener Einrichtungen und Institutionen in Neustadt und dem Landkreis Bad Dürkheim besteht. Die Teilnehmenden arbeiten regional zusammen, um eine bestmögliche Versorgung und Prävention zu erreichen.

Folgende beteiligte Kooperationspartnerinnen bieten Beratung und Unterstützung für Betroffene, deren Angehörigen und für alle, die nicht wegschauen wollen:

Die Fachberatungsstellen für Frauen im

  • Frauenzentrum Neustadt: 06321-2329 oder
  • Bad Dürkheim: 06322-620720

Wir beraten vertraulich, anonym und kostenlos.

24/7 erreichbar: Hilfetelefon 08000 116 016