Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Raus aus der Kinderarmut

Kleinkind
Jedes Kind hat das Recht in Würde aufzuwachsen.

Armut grenzt aus

Arme Familien ziehen sich oft aus dem gesellschaftlichen Leben zurück. Notgedrungen. Denn Teilhabe kostet Geld. Wer das nicht hat, bleibt außen vor.
Für Eltern ist das schlimm. Für Kinder eine Katastrophe. Sie geraten schnell in die soziale Isolation.

Armut macht krank

Armut macht aber nicht nur einsam. Armut macht krank: Sie gefährdet die körperliche und seelische Entwicklung von Kindern. Armut verringert ihre Bildungschancen.
Arme Kinder leben nicht nur in "Hartz IV-Familien". Betroffen sind auch Kinder, deren Eltern zwar arbeiten und dennoch auf staatliche Hilfe angewiesen sind, weil ihr Einkommen zu niedrig ist.
Die Mitarbeiter in den Kindertagesstätten unserer Träger und in den Beratungsstellen des Diakonischen Werkes Pfalz kennen die Lebensverhältnisse von Kindern und Jugendlichen und wissen aus Erfahrung: Sind Familien arm, sind vor allem die Kinder die Leidtragenden.

Armut lässt sich bekämpfen

Das Diakonische Werk Pfalz kämpft gegen Kinderarmut. Wir stellen klare Forderungen an die Politik.

Was wir fordern

  • Eine tatsächlich bedarfsgerechte staatliche Grundsicherung.
  • Löhne, von denen Familien leben können.
  • Lehr- und Lernmittelfreiheit. Nur so haben alle Kinder und Jugendlichen gleiche Bildungschancen.
  • Kostenloses Mittagessen für Kinder und Jugendliche in den Einrichtungen.
  • Kostenfreier Zugang zu allen Maßnahmen, bei denen Kinder individuell und ganzheitlich gefördert und soziale Unterschiede beim Bildungserwerb abgebaut werden.

Was wir tun: Kinder- und Jugendhilfsfonds

Wir wollen und können nicht warten, bis diese Forderungen erfüllt sind. Wir haben deshalb einen Kinderhilfsfonds eingerichtet. Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen stellen sicher, dass Spenden wirklich da ankommen, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

Wir beraten und unterstützen Sie

Sie erfahren in unseren Sozial- und Lebensberatungsstellen mehr über gesetzliche Sozialleistungsansprüche für Sie und Ihre Kinder. Holen Sie sich bei uns Unterstützung! Wir beraten Sie ausführlich, individuell und kostenlos.