Veranstaltungen

Online Forum zum „Tag des Testaments“

Samstag, den 17.09.2022, 14 – 17:15 Uhr, online

Anlässlich des „Tag des Testaments“ dreht sich alles ums gute Vorsorgen und Vererben

Am Samstag, den 17.09.2022 findet von 14 – 17:15 Uhr das Online-Forum „Das gute Testament“ veranstaltet durch die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ statt.

Der Bayrische Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm eröffnet die Veranstaltung mit einem theologischen Impuls. Anschließend führt Rechtsanwalt Dr. Achim Nolte in einem Überblicksvortrag zum Vorsorge- und Erbrecht in die Thematik ein.

Die Rechtsanwälte Dr. Achim Nolte, Jonathan Gebauer, Patrick Graf und Martina Klose und die Medizinethikerin Dr. Beate Herrmann informieren im Anschluss in Workshops zu den Themen:  

  • Vorsorge am Lebensabend 
  • Vorsorge für junge Familien 
  • Steueroptimiertes Erben und Verschenken 
  • Patientenverfügung 
  • Testamentsgestaltung am Lebensabend und gemeinnütziges Vererben 
  • Vorsorge und Erbrecht für Unternehmerinnen und Unternehmer 

 
Die Teilnahme am Online-Forum „Das gute Testament“ ist kostenlos.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.tagdestestaments.de.
 

„Was bleibt.“ ist eine gemeinsame Initiative Evangelischer Landeskirchen und ihrer Diakonischen Werke und wird in 12 Gliedkirchen der EKD umgesetzt. Ansprechpartner bei der Diakonie Pfalz ist: Ingo Martin (ingo.martin@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8diakonie-pfalz.de, Telefon 06232 664-256).