Veranstaltungen

"Hoffnung stärken" - Eröffnung der pfälzischen Aktion „Hoffnung für Osteuropa“

Sonntag, den 17. Juli 2022, 10 Uhr, Gedächtniskirche in Speyer

Unter diesem Motto steht die pfälzische Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ im Jahr 2022.

Die Eröffnung findet am 17. Juli um 10.00 Uhr in der Gedächtniskirche in Speyer statt. Die Predigt hält Oberkirchenrat Manfred Sutter. Kirchenmusikalisch wird der Gottesdienst vom georgischen Chor „Gloria“, vom Landesjugendposaunenchor unter der Leitung von Matthias Fitting und von Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger an der Orgel mitgestaltet.

Schwerpunktland ist Georgien. Die pfälzische Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ unterstützt in der Gebietsverwaltung Duscheti die Häusliche Pflege.

Weitere Informationen finden Sie hier.