Veranstaltungen

Vortrag „Kirchenasyl im Rechtsstaat – Plädoyer für eine demokratische Fehlerkultur“

Mittwoch, den 11.09.2024, 18 Uhr, Friedenskirche Kaiserslautern

Unter zunehmendem politischem Druck setzen sich Kirchengemeinden für die Wahrung von Menschenrechten ein. In besonderen Härtefällen gewähren sie geflüchteten Menschen Schutz in Form eines Kirchenasyls. Die Zahl von Kirchenasylen steigt, weil immer mehr Geflüchtete in dramatische Notlagen geraten – auch und gerade wegen der zahlreichen Rechtsbrüche in vielen Staaten an den EU-Außengrenzen.

Aber:

  • Ist es nicht ein unauflösbarer Widerspruch, in einem Rechtsstaat ein Kirchenasyl durchzuführen?
  • Ist das Kirchenasyl wirklich eine legitime Form des zivilen Ungehorsams?
  • Brauchen Rechtsstaat und Kirchenasyl einander vielleicht sogar?

 

Diesen Fragen geht der Journalist Arnd Henze in seinem Vortrag „Kirchenasyl im Rechtsstaat“ nach und plädiert für eine demokratische Fehlerkultur.

Programm

Wann?         11.09.2024 um 18 Uhr

Wo?              Friedenskirche Kaiserslautern, Kurt-Schumacher-Str. 56 undim Livestream

Programm:

  • Grußwort: Oberkirchenrat Markus Jäckle, Evangelische Kirche der Pfalz
  • Einführung ins Thema: Lisa Kurapkat, Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz
  • Vortrag: Arnd Henze
  • Austauschrunde: Aktive Teilnahme nur in Präsenz möglich!                     

 

Mehr Informationen zum Vortrag finden Sie im angefügten Flyer. Bitte geben Sie diese Einladung in Ihren Netzwerken weiter.

Anmeldung

Anmeldung bis 04.09.2024 bei doris.stritzinger@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8diakonie-pfalz.de.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an der Präsenzveranstaltung teilnehmen oder am Livestream. Nach Anmeldung zum Livestream erhalten Sie den entsprechenden Link.