Leitung des Fachbereiches Kindertagesstätten (m/w/d) in Speyer

Ausschreibung 17/2020

Das Diakonische Werk Pfalz in Speyer sucht ab dem 1. November 2020 eine

 

Leitung des Fachbereiches Kindertagesstätten (m/w/d).

Der Fachbereich Kindertagesstätten (KiTa) im Diakonischen Werk Pfalz dient der Profilierung und Qualifizierung evangelischer Kindertagesstätten. Der Fachbereich reagiert auf gesellschaftliche Entwicklungen und sich wandelnde Bedürfnisse von Kindern und deren Familien. Der Fachbereich unterstützt Träger und Einrichtungen bei ihrer Aufgabe, kindgerechte und familienfreundliche pädagogische Konzepte zu verwirklichen sowie ihr evangelisches Profil nach außen hin sichtbar werden zu lassen.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die unbefristet ist.
 

Ihre Aufgaben werden sein:

  • die spitzenverbandliche Vertretung in Fachgremien auf Ebene der Länder Rheinland-Pfalz und Saarland sowie auf Bundesebene
  • die Führung und Steuerung des Fachbereichs KiTa, insbesondere die Weiterentwicklung des Fachbereichs unter Berücksichtigung aktueller kinder- und familienpolitischer, sozialpsychologischer, pädagogischer und rechtlicher Entwicklungen und Bedarfe
  • Personalführung für neun Mitarbeitende
  • die Qualitätssicherung und –entwicklung auf Basis von EFQM und der DIN EN ISO 9001
  • die Verantwortung für das Finanzbudget des Fachbereichs
  • Vorlagen des Fachbereichs für die Öffentlichkeitsarbeit
     

Wir erwarten:

  • eine engagierte/einen engagierten, dem diakonischen Auftrag der Kirche zugewandte Kollegin/zugewandten Kollegen mit einem Studium der Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren Studienabschluss
  • hohe kommunikative Fähigkeiten (mit Zusatzqualifikation in Coaching und Beratung)
  • praktische Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement
  • praktische Erfahrungen im Arbeitsfeld Kindertagesstätten
  • praktische Erfahrungen in Personalführung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projektfinanzierung
  • Kenntnisse über die Ergebnisse der aktuellen wissenschaftlichen Forschung im Bereich Pädagogik Flexibilität bezüglich Dienstzeiten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
     

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 18 TVöD-SuE
  • soziale Leistungen mit kirchlicher Zusatzversorgung
     

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.


Die Bewerbungsunterlagen (bitte nur Kopien ohne Mappen einreichen, da die Unterlagen nicht zurück gesandt werden) senden Sie bezugnehmend auf die Ausschreibungsnummer bitte bis zum 5. Oktober 2020 an:

Diakonisches Werk Pfalz – Personalreferat -, Postfach 15 60, 67325 Speyer oder
per E-Mail an personalreferat@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8diakonie-pfalz.de
(Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format anfügen)