IT-Systemelektroniker*in oder vergleichbare Ausbildung (m/w/d) in Speyer

Ausschreibung 28/21

Das Diakonische Werk Pfalz nimmt die gesamtdiakonischen Aufgaben in der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) wahr und sorgt für die diakonische Ausrichtung kirchlicher Arbeit. Es vertritt als anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege die Diakonie im Bereich der Landeskirche und gehört dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland an. Das Diakonische Werk Pfalz hat neben der Geschäftsstelle in Speyer, 13 Häuser der Diakonie und deren Außenstellen, sowie die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Diakonie in Rheinland-Pfalz in Mainz, die alle vom IT-Referat betreut werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
 

IT-Systemelektroniker/in oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d).
 

Es handelt sich um eine Stelle im Umfang von 25 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Dienstort ist Speyer.
 

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Konfiguration, Support, Aufbau und Betreuung sowie Einweisung der Benutzer von:
    modernen Voice Over IP Telefonanlagen (Digital Phone/N Phone von Telefonica)
    SmartPhones inklusive MDM System
    klassischen TK-Systemen
    Netzwerken (inkl. WLANs)
    PC Systemen
  • Einrichtung und Konfiguration von: 
    Routern und VPN Verbindungen
    Fernzugriffen via ID-Token
    Netzwerkmultifunktionssystemen inkl. Schulung der Benutzer
  • Betreuung branchenspezifischer Software
  • Betreuung der IT Sicherheitsprogramme
  • IT Support/Hotline
  • Dokumentation der IT Systeme
  • Betreuung der Dienststellen vor Ort
  • Selbständiges Ausarbeiten, Vorbereiten und Durchführen von IT-Schulungen, Schwerpunkt Telekomunikation

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sehr gute Erfahrung im Bereich der Telekommunikation (klassisch und Voice Over IP)
  • Erfahrung im Umgang mit modernen heterogenen Netzwerken und VPN Strukturen
  • Gute Kenntnisse in der Netzwerkadministration von Windows Servern und IT Sicherheitsstrukturen
  • sehr gute Kenntnisse aktueller Microsoft Office Produkte
  • Fähigkeit zum selbständigen strukturierten Arbeiten
  • verbindliche und freundliche Umgangsformen
  • Toleranz und Respekt gegenüber anderen Kulturen und Lebensweisen
  • Identifikation mit dem diakonischen Auftrag

 

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifliche Vergütung  nach TVöD-VKA
  • Flexible Arbeitszeit zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kirchliche Zusatzversorgung (EZVK)
  • ein multidisziplinäres Team, ein gutes Arbeitsklima und regelmäßigen Austausch

 

Bewerbungen von Kolleg*innen mit unbefristetem Arbeitsvertrag aus dem Diakonischen Werk Pfalz sind ebenfalls möglich. Die Befristung der ausgeschriebenen Stelle beeinträchtigt nicht den Status einer unbefristeten Anstellung.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.


Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online - bezugnehmend auf die Ausschreibungsnummer - bitte bis zum 09.12.2021 an:
personalreferat@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8diakonie-pfalz.de (Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format)