Neues aus der DiakonieBleiben Sie auf dem Laufenden

Nachrichten

"Kuck mal, wie‘s mir geht…"

Ein etwas anderes Corona-Masken-Projekt: Kinder und Jugendliche haben in der Pandemie besonders unter der Isolation gelitten, die die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus‘ nach sich gezogen hat. Gleichzeitig haben die Ängste und ... ... zur Meldung

Mehr lesen

Sammelabschiebung nach Afghanistan

Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz, die Diakonie in Rheinland-Pfalz und der Flüchtlingsrat RLP fordern Abschiebestopp. ... zur Meldung

Mehr lesen

Im Dienste christlicher Nächstenliebe und Fürsorge

Die Ökumenische Sozialstation Böhl-Iggelheim feiert in der Kirche St. Peter Hochdorf ihr 50-jähriges Bestehen. ... zur Meldung

Mehr lesen

Helmut-Simon-Preis 2020

Landesdiakoniepfarrer Bähr besucht Kita Arche Noah in Lambrecht und würdigt ihr Wirken. ... zur Meldung

Mehr lesen

Medienanstalt Rheinland-Pfalz

Vor fast genau 10 Jahren wurde Albrecht Bähr erstmals zum Versammlungsvorsitzenden gewählt. ... zur Meldung

Mehr lesen

"Wichtiger Baustein unserer sozialen Infrastruktur"

Diakonisches Werk Pfalz neuer Träger der Fachstelle Sucht in Landau – OB Hirsch und Landrat Seefeldt statten Einrichtung Antrittsbesuch ab ... zur Meldung

Mehr lesen
Foto: FCiccolella

Diakonie zieht Bilanz zur Flüchtlingspolitik

Integration und Sozialpolitik zusammen denken - Entweder-oder-Logik führt in die Sackgasse. ... zur Meldung

Mehr lesen

100 Jahre Diakonie in Ludwigshafen

Landesdiakoniepfarrer Albrecht Bähr: Ludwigshafen als "Seismograf für gesellschaftliche Entwicklungen und Ort der innovativen und menschenfreundlichen Antworten auf Notlagen aller Art" ... zur Meldung

Mehr lesen

Woche der Diakonie 2021: Hilfe, die ankommt

Zusammen mit den Kirchengemeinden ruft die Diakonie Pfalz im Zeitraum vom 1. bis 30. Juni in der Pfalz und Saarpfalz zur Woche der Diakonie auf. ... zur Meldung

Mehr lesen

Forderung von Initiativausschuss und Diakonie in RLP

Abschiebestopp nach Afghanistan ist zwingend und ein Gradmesser für die „humanitär ausgerichtete Flüchtlingspolitik“ der Landesregierung. ... zur Meldung

Mehr lesen

"Verschuldung ist immer auch eine menschliche Katastrophe"

Aktionswoche Schuldnerberatung wirft Schlaglicht auf die Situation verschuldeter Menschen. ... zur Meldung

Mehr lesen

Flüchtlingsorganisationen fordern Abschiebungsstopp

Trotz katastrophaler Sicherheitslage will der Bund Geflüchtete nach Afghanistan abschieben. Flüchtlingsorganisationen fordern, dass sich Rheinland-Pfalz nicht beteiligt. ... zur Meldung

Mehr lesen

Diskussion um die Nationale Weiterbildungsstrategie

Wohlfahrtsverbände und Gewerkschaften fordern umfassende Förderung digital unterstützter Weiterbildung. ... zur Meldung

Mehr lesen

"Wir gefährden sehenden Auges das Leben dieser Menschen"

Diakonie Deutschland, Brot für die Welt und Diakonie Hessen geben neue Studie zu abgeschobenen Afghanen heraus und fordern sofortigen Abschiebestopp. ... zur Meldung

Mehr lesen

Seite 3 von 15.