Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Hilfe für Schwangere

Seifenblase und Plakat mit Frau vor zwei Wegen

Schwanger! Und nun?

Der blasse Strich im Testfenster wird immer deutlicher: Schwanger! Manche Frauen könnten jetzt die ganze Welt umarmen. Für andere bricht eine Welt zusammen.

Eine Schwangerschaft verändert in jedem Fall das Leben. Wir möchten Ihnen in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gemeinsam mit Ihnen bringen wir Ordnung in das Gefühlschaos, das ein positiver Schwangerschaftstest auslösen kann. Punkt für Punkt gehen wir die Fragen durch, die jetzt auf Sie einstürmen. Wir beraten und informieren Sie zum Beispiel zu Vorsorgeuntersuchungen, sozialen und finanziellen Hilfen.

Gerade dann, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das Kind behalten können, lassen wir Sie nicht allein. Wir beraten und begleiten Sie im Schwangerschaftskonflikt und der Zeit danach. Wir stellen Ihnen bei Bedarf die Beratungsbescheinigung nach §219 StGB aus.

Nach einer Fehl- oder Totgeburt des Kindes gerät das Leben aus den Fugen. Auch hier können Sie mit uns einen Gesprächstermin vereinbaren.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Schwangerschaftsberatung und die Schwangerschaftskonfliktberatung. Unter dem Dach der Diakonie Pfalz finden Sie 21 Beratungsstellen, in denen Sie kostenlos, vertraulich, ergebnisoffen und ohne Vorurteile beraten und unterstützt werden.

Adressen finden

Die Beratungsstellen finden Sie

  • in unserem Adressenfinder -
  • geben Sie dort Ihre Postleitzahl ein
  • und wählen das Schlagwort "Schwangere" aus.

Newsletter abonnieren

Newsletter mit Veranstaltungs-Tipps und allem, was Diakonie bewegt. Jederzeit abbestellbar. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Zum Datenschutz

Logo Diakonie Katastrophenhilfe
Logo Evangelische Kirche der Pfalz
Logo Brot für die Welt