Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Ehrenamt und freiwilliges Engagement

Ehrenamtliche mit Kind auf dem Arm
Ehrenamt Flyer
Lust auf Ehrenamt? Neugierig? Interessiert? Für den Flyer einfach auf das Bild klicken! (PDF-Datei, 206 KB)

Aus dem Leben schöpfen: Für mich, für andere, mit anderen.

Sie gehören zu den rund 10 000 Menschen, die sich im Bereich des Diakonischen Werkes Pfalz freiwillig engagieren? Oder Sie haben Zeit und Lust sich ehrenamtlich zu engagieren und brauchen noch ein paar Hinweise und Beratung, wo und wie das möglich ist?

Freiwilliges Engagement sorgt für den „Kitt in der Gesellschaft“, den sozialen Zusammenhalt an vielen Knotenpunkten des Miteinanders und ist das Plus in der diakonischen Arbeit. Durch ein freiwilliges Engagement tun Sie etwas Sinnvolles für andere, das Ihnen selbst Freude bereitet.

Ihr Engagement ist möglich

  • bei Nachbarschaftshilfen
  • beim Betreuungsverein Ludwigshafen im Diakonischen Werk
  • bei Besuchsdiensten
  • in Kleiderkammern
  • beim Kindermittagstischen oder Seniorenmittagstischen
  • in Suppenküchen
  • bei den Grünen Damen und Herren in Krankenhäusern
  • bei Erholungsmaßnahmen von Kindern und Jugendlichen
  • bei Patenschaftsprojekten
  • in Kindertagesstätten
  • in Pflegeeinrichtungen
  • in Krankenpflegevereinen
  • in der Begleitung besonderer Zielgruppen, z.B. Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Einschränkungen, Menschen in sozial schwierigen Lagen
  • und vielem mehr.

Vielleicht möchten Sie sich das erst einmal ansehen und hinein schnuppern. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne und versuchen, Möglichkeiten in Ihrer Wohnortnähe aufzuweisen. Keine Bange, Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit Sie einbringen möchten und was Sie tun möchten.

  • Im Flyer „Lust auf Ehrenamt? Neugierig? Interessiert“ finden Sie Hinweise und Adressen für freiwilliges Engagement.

Unter diesem Link finden Sie einen Fragebogen „Bin ich der Typ für ein freiwilliges Engagement?“

https://www.diakonie.de/alle-hilfemoeglichkeiten/freiwilliges-engagement/

Unentgeltlich, aber nicht umsonst

Freiwilliges Engagement wird zwar unentgeltlich ausgeübt, ist aber nicht umsonst. Die Rahmenrichtlinien für ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche (vom 29.08.1995) regeln einen guten Rahmen, den Sie brauchen, um Ihren Dienst verlässlich, motiviert und kompetent ausüben zu können. Darin sind u.a. geregelt:

  • Freiwillig Engagierte sollen beauftragt und eingeführt werden.
  • Sie haben Anspruch auf Informationen, Beratung und Beteiligung.
  • Sie haben Anspruch auf Erstattung ihrer Auslagen für das Ehrenamt.
  • Sie haben Anspruch auf Fortbildung, ebenso wird die Bereitschaft dazu erwartet.
  • Sie sind im Rahmen der Sammelversicherung der Evangelischen Kirche der Pfalz unfall- und haftpflichtversichert.
  • Das freiwillige Engagement soll anerkannt und gewürdigt werden.
  • Freiwillige haben Anspruch auf Nachweise für ihre Tätigkeit.
  • Sie sollen verabschiedet werden, wenn die Zeit für ein Engagement endet.

 Die Interessen von Ehrenamtlichen werden am Runden Tisch Ehrenamt vertreten.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.evkirchepfalz.de.

Für unsere ehrenamtlichen und freiwilligen Mitarbeiter(innen) bieten wir Beratung, Begleitung und Fortbildung an.

Vordrucke für die Arbeit von Ehrenamtlichen

Hinweis: Die Formulare sind mit Formularfeldern hinterlegt.

Diakonie Deutschland veröffentlicht zehn Thesen zur Zukunft des Ehrenamtes

Etwa 700.00 Menschen engagieren sich freiwillig bundesweit in der Diakonie. Expertinnen und Experten haben auf der Basis der repräsentativen Studie "Freiwilliges Engagement in Einrichtungen und Diensten der Diakonie" Thesen zur Weiterentwicklung von Freiwilligem Engagement (PDF-Datei, 113 KB) erarbeitet. Sie bringen die notwendigen verbandstrategischen Weiterentwicklungen auf den Punkt.

Neuer Wegweiser für Ehrenamtsarbeit

Die AG Diakonie in Rheinland-Pfalz hat eine Broschüre veröffentlicht, die Strategien gegen das Ausbrennen im Ehrenamt aufzeigt. Weitere Informationen finden Sie in der Meldung dazu hier

Sie können die Broschüre auch hier herunterladen: Wenn helfen nicht mehr gut tut - Broschüre (PDF-Datei, 2,5 MB

Newsletter abonnieren

Newsletter mit Veranstaltungs-Tipps und allem, was Diakonie bewegt. Jederzeit abbestellbar. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Zum Datenschutz

Logo Diakonie Katastrophenhilfe
Logo Evangelische Kirche der Pfalz
Logo Brot für die Welt